21.02.2018

DERBYSTAR stellt die Weichen für den Sommer

Neue Lagerhalle optimiert logistische Prozesse. Die aktuelle Bundesliga-Saison ist bereits 23 Spieltage alt - sowohl die obere als auch die untere Tabellenhälfte versprechen noch Spannung bis zum Schluss. Doch bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die neue Saison im Hause DERBYSTAR auf Hochtouren.

Erstmalig ist der traditionelle Ballhersteller ab der Saison 2018/19 Lieferant des offiziellen Spielballs der Bundesliga und 2. Bundesliga. Im Zuge dessen werden die Lagerflächen im niederrheinischen Goch aktuell um eine weitere 720 qm-fassende Lager- und Versandhalle ergänzt, die im Frühjahr 2018 in Betrieb genommen wird.

Joachim Böhmer, Geschäftsleitung DERBYSTAR Sportartikelfabrik GmbH, blickt mit Vorfreude auf die kommenden Wochen und Monate: „Neben unserem höchsten Qualitätsanspruch an unsere Produkte werden wir auch unsere logistischen Prozesse noch weiter optimieren, um unseren Handelspartnern und Kunden den bestmöglichen Service und kurze Lieferzeiten garantieren zu können. Die Erweiterung unserer infrastrukturellen Kapazitäten mit der neuen Halle ist naturgemäß die logische Konsequenz und trägt unserem Servicegedanken ideal Rechnung.“

Außer dem Aushängeschild, dem Brillant APS, wird es zusätzlich eine große Auswahl an weiteren DERBYSTAR-Fußbällen im Design des offiziellen Spielballs der Bundesliga geben. Das Bundesliga Sortiment umfasst unter anderem Wettspiel-, Trainings- und Jugendbälle für den Vereinssport, sowie Freizeitbälle für Hobbykicker.


^