DUAL BONDED (+) ball

Unsere INNOVATIVE Herstellungsmethode seit 2016

Die Dual Bonded Herstellungsmethode ist eine absolute Neuheit in der Fußballproduktion. Es handelt sich hierbei um eine Kombination aus Nähen und Kleben. Zunächst werden die Ränder der 32 Panels mit einem Spezialkleber bestrichen. Ist der Kleber getrocknet, werden die Panels entweder per Hand (DBB+) oder per Maschine (DBB) zusammengenäht. Wenn dieser Produktionsschritt abgeschlossen ist, wird der Ball in eine zweiteilige Form eingelegt. Nun wird die geschlossene Form erhitzt und der Ball aufgepumpt. Durch die Hitze wird der Kleber aktiviert und verklebt die Panels miteinander. Dies entlastet die Naht und sorgt für eine nachhaltig runde Form. Danach werden die Nähte zusätzlich versiegelt.

  • Restart

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Restart

  • 1

    SR Blase

  • 2

    Unterklebung

  • 3

    Schaumstoff

  • 4

    Hightech-PU Oberfläche

  • 5

    Double-Lock Ventil

  • 6

    Dual Bonded

Choose a point above to get more info.

SR Blase

Die Blase in diesem Ball ist eine verstärkte SR-Blase mit exzellenter Luftdichtheit für gesteigerte Stabilität und kontrolliertes Sprungverhalten.

Unterklebung

Zwei Lagen von Textil-Unterklebung sind an den Schaumstoff geklebt um mehr Stabilität zu garantieren.

Schaumstoff

Der unterklebte Schaumstoff besteht aus 3-mm dickem, exklusivem Material, das dem Ball einen weicheren, leichteren und komfortablen Touch verleiht.

Hightech-PU Oberfläche

Die Oberfläche unserer Bälle ist aus synthetischem Leder aus Hightech-PU Mikrofaser gefertigt. Dieses Material besteht aus vielen kleinen PU-Fasern, die dem Ball eine strapazierfähige Oberfläche und konstante Weichheit verleihen.

Double-Lock Ventil

Das Material in unserem Ventil ist bekannt für seine hohe Luftdichtheit, Zusammen mit dem Double-Lock Ventil, bei dem die Luft nur über zwei Schleusen entweichen kann, erhält man Bälle mit hoher Luftdichtheit. Damit entsprechen unsere Bälle sogar höheren Anforderungen als denen der FIFA.

Dual Bonded

Die Panels sind an den Rändern 3 mm mit Kleber bestrichen. In der Hitze-Form wird der Kleber aktiviert und verklebt die Nähte. Die Nahtversiegelung wird per Hand durchgeführt und der Kleber reduziert die Wasser aufnahme des Balls erheblich.
^