UEFA Futsal Champions League

Vorrunden-Turnier in wiener neustadt MIT derbystar futsal-bälleN





11.09.2018

Die Allstars Wiener Neustadt waren Gastgeber beim einwöchigem Futsal-Turnier im Rahmen der UEFA Futsal Champions League Vorrunde. Neben den Österreichern traten zudem die Mannschaften Kampuksen Dynamo / Finnland, Sandefjord Futsal / Norwegen sowie der FC Encamp / Andorra an. In der Vorrunden-Phasen qualifizieren sich von insgesamt 9 Gruppen jeweils die Gruppensieger, bevor es in der darauffolgenden Main sowie Elite Round um eines von vier Tickets des Final Four geht, bei dem der Champions League Sieger gekürt wird.

Allstars verpassen Einzug in die Main Round denkbar knapp

Das entscheidende Spiel fand bereits am ersten Turniertag statt. Da siegte Kampuksen gegen die Allstars mit 4:1. „Das Spiel war nicht so eindeutig, wie das Ergebnis", weiß Allstar-Trainer Rene Gaida. Ante Bezer und Vahid Muharemovic ließen die besten Chancen liegen. Ein weiterer Kritikpunkt: Die Wiener Neustädter verwickelten die Finnen früh im ersten Durchgang in eine Foulproblematik. Mehr als ein sechstes Foul konnte aber nicht erzwungen werden. Den Penalty verschoss Samir Nuhanovic dazu auch noch. Im Gegenzug fiel das 3:1. Besonders bitter: Weil Kampuksen am zweiten Spieltag mit zwei Last-Minute-Treffern Sandefjord bezwang, waren die Allstars bereits vor ihrem zweiten Spiel ausgeschieden. „Aber meine Spieler haben sich nie hängen lassen. Man hat dann gegen Encamp gesehen, wie sie ihr Herz auf dem Platz lassen", lobt Gaida. Gegen die Andoraner hatten die Neustädter die „One Man-Show" Javier Saviola im Griff und siegten mit 8:4. Wenn gleich Adhurim Hasi über den ehemaligen Barca-Spieler meint: „Bei ihm merkt man einfach die Klasse, er kann aus jeder Position gefährlich abschließen."

Auch gegen die Norweger feierten die Allstars am Samstag einen schlussendlich verdienten Sieg. Nach einem frühen Rückstand drehte Samir Nuhanovic die Partie mit dem Tor des Turniers – er traf volley wuchtig ins obere Eck. Die Wiener Neustädter siegten mit 5:2. Der Sieg brachte im übrigen ganz wichtige Punkte für den Länderkoeffizienten im UEFA Ranking. In der neu geschaffenen Champions League sind die Allstars logischerweise die erste heimische Mannschaft, die zwei Siege feiert. Im Vorgängerbewerb, dem UEFA Futsal Cup, gelang das aus heimsicher Sicht auch erst Stella Rossa. Alles in allem überwiegt bei den Neustädtern sicher die Freude: „Wenn wir mehr Losglück gehabt hätten und wir Kampuksen erst am letzten Spieltag gehabt hätten, hätte ich mir das gerne angesehen - Wir haben sie zwar am Video gesehen, aber live ist es halt doch etwas anderes", meint Gaida. Allerdings spielen die Finnen auch auf einem etwas anderen Niveau: Im 14-Mann-Kader standen neun professionelle Futsal-Spieler.

DERBYSTAR unterstütze den Ausrichter mit qualtitativ hochwertigen Futsal-Bällen. Durch eine spezielle Butyl-Blase haben DERBYSTAR Futsal-Bälle ein stark reduziertes Sprungverhalten und sind somit für das dynamische Spiel ideal geeignet.

Mehr Informationen zu Futsal finden Sie hier.


ALLE PARTNER REPORTS

Vahid Muharemovic vom 1. FC Allstars

Der ehemalige Fußball-Weltstar Javier Saviola (FC Encamp, Nr. 10) im Duell mit Vahid Muharemovic vom 1. FC Allstars Wiener Neustadt

^